Aktuelles

Aktuelles aus der Trüffelplantage

9 Oktober - 19 Oktober 2018

Ich habe nochmals das Gras gemulcht und die Folie weg genommen, damit sich die Mäuse nicht ansiedeln und die Winter feuchte ungehindert in den Boden kann. Ich habe auch ein weiteres mal die Erde um die Trüffelbäume gehackt. Nun kann der Winter kommen.

Herbstevent 25.09.2018

Grill plausch 29.04.2018

7 April - 20 April

Wir haben den Boden um die Trüffelbäume gehackt und die Folie wieder ausgebracht.

Ich habe die Stämme frei geschnitten 05.03.2018

Trüffelfondue 25.11.2017 und 02.12.2017

Einwinterung der Folie und hacken um die Bäume 03.10.2017

Trüffelevent mit den Baumpaten 23.09.2017

sanktgallentv  09.05.2017

Toxic.fm  08.05.2017

Frühling

15.04.2017

Ich habe um die Trüffelbäume den Boden bearbeitet und die Reihen mit einer Kokos-Folie ausgelegt. Die Abdeckung dient nicht nur zur Entfernung der Konkurrenzpflanzen , sondern auch zur Beschattung des Bodens, womit wir bereits früh das gewünschte Halbschattenklima der Burgundertrüffeln imitieren.

03.11.2016

Winterruhe

Wir haben die Strohsäcke entfernt damit die Winter feuchte ungehindert in den Boden kann und damit die Mäuse kein versteck haben. Zusätzlich haben wir die Gras nochmals geschnitten. Nun kann der Winter kommen.

17.09.2016

Herbstevent

01.05.2016

Grill plausch

Winter arbeiten

04.02.2016

05.12.2015

Trüffelfondue Plausch

19.09.2015

ERSTER EVENT FÜR DIE TRÜFFELBAUM PATEN

Apero und erstes kennen lernen.

Matthias und sein Hund Sam bei der Demonstration, wie man Trüffel sucht.

Unser Trüffel-Gourmet Menu. 

Tagliatelle mit Cherry Trüffelrahmsauce

Rindsfilet mit Trüffelkruste, Trüffelrisotto und Rüebli

verschiedene Kuchen und Kaffee 

14.07.2015

Wir haben den Boden um die Trüffelbäume gehackt und von Unkraut befreit.

Das Hacken bezweckt das sich die Wurzeln in die Tiefe entwickeln, eine Belüftung des Bodens und die Anregung der Neubildung von Mykorrhizen.

Wir sind froh das wir die Bewässerung nutzen können bei dieser Trockenheit.

24.05.2015

Ein Artikel in der Thurgauer Zeitung.

Der Trüffel-Pate

Jürg Truninger betreibt auf seinem Land seit 2014 eine Trüffelplantage. Der Anbau des «Schwarzen Diamanten der Küche» erweist sich aber als echte Wissenschaft. Spenden über eine Crowdfunding-Plattform sollen sein Projekt vorantreiben, welches auch von Glück abhängig ist.

HÖRHAUSEN. Was sonst vorwiegend in vornehmen Restaurants verspeist wird, soll bald auf dem ... ...

www.thurgauerzeitung.ch/ostschweiz/thurgau/kantonthurgau/tz-tg/Der-Trueffel-Pate;art123841,4233816

13.05.2015

Ein toller Artikel, schaut mal rein.


http://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/Thurgauer-Landwirt-baut-jetzt-Trueffel-an-26639000

11.05.2015

Wir haben das Gras in der Plantage geschnitten und um die Trüffelbäume Strohsäcke gelegt.

Die Strohsäcke verhindern eine neue Krautschicht um die Bäume, das Trüffelmyzel wird gefördert, indem sie vor Konkurrenz geschützt wird.

10.04.2015

Jetzt wo der Boden nicht mehr gefroren ist, die Pflanzen endlich austreiben und auch der Bodenwuchs beginnt, ist der richtige Zeitpunkt für die Bodenbearbeitung. Die Bodenbearbeitung hat folgenden Zweck:

       Dynamisierung der Bodenfauna

       Belüftung des Bodens

       Anregung der Neubildung von Mykorrhizen

       Unterbrechung der Kapillarkräfte im Boden

 

23.03.2015

Wir haben die Sprinkler Bewässerung fertig montiert, nun kann der Frühling kommen.

16.03.2015     

Mein Vater hat die Fahrgassen mit einer Mulchmischung eingesät.

 

28.10.2014

Mein Vater und ich haben die 700 Trüffelbäume gepflanzt

09.10.2014

Wir haben die Plantage Fläche gespatet.

 

22.09.2014

Ich habe 10 Tonnen Kalk auf der Plantage ausgebracht. Trüffel mögen einen hohen PH wert.

08.09.2014

Ich habe den Zaun fertig montiert. Damit die Trüffelbäume geschützt sind vor dem Wild.

 

12.05.2014

Die Bodenproben sind ausgewertet. Der Boden ist sehr gut geeignet für Burgundertrüffel.

 

14.04.2014

Auf der zukünftigen Trüffelplantage habe ich Bodenproben genommen.